Das passende Navigationsgerät zu finden, ist bei der angebotenen Auswahl gar nicht so einfach. Unzählige Anbieter und unzählige Modelle können schnell unübersichtlich werden. Wir haben uns das Garmin nüvi 2599LMT-D EU mal genauer angeschaut, um herauszufinden, ob es sich lohnt hier zuzugreifen. Im nachstehenden Artikel kannst du alle Details nachlesen.

Garmin nuevi 2599LMT-2
Vorteile

  • sehr helles Display
  • gute und schnell Routenplanung
  • viele Zusatzfunktionen

Nachteile

  • Satellitenverbindung nicht immer stabil
  • schwache Akkulaufzeit

Features und Funktionen

Auf den ersten Blick hat das Navi ein schlankes und schlichtes Design zu bieten. Es passt ohne Probleme in jedes Handschuhfach und auch in der Handtasche ist es nicht zu sperrig. Das 5 Zoll Display ist besonders hell. Der Touchscreen hat unter anderem die zwei-Finger-Zoomfunktion. Das Menü ist einfach und übersichtlich aufgebaut, man findet sofort was man sucht.

Garmin nuevi 2599LMT

Ein cooles Feature ist die Drehoption. Der User kann zwischen den Quer- und Hochformat wählen. Eine detaillierte Europakarte ist im Kaufpaket enthalten. Diese kommt mit lebenslangen, kostenlosen Updates. Natürlich fehlen hier weder Points of Interest noch aktuelle Änderungen. Eine vereinfachte Navigation ist unter anderem durch die Angabe von Sehenswürdigkeiten oder Gebäuden, als Anhaltspunkte gegeben. Die Garmin Live Traffic Via DAB+ Funktion ist ein digitaler Verkehrsservice. Hier fallen keine Folgekosten an und die gelieferten Daten sind immer aktuell. Es werden sofort neue Routen berechnet und man umgeht Stau wie zähflüssigen Verkehr.

Die Garmin-Communitiy besteht aus Millionen von Nutzern und viele davon verwenden Fourspare, um neuen Points of Interest zu hinterlegen. Restaurants, Bars, Museen und weitere Sehenswürdigkeiten werden so schnell gefunden. Abgerundet wird das Ganze durch die Sprachsteuerung. So findet man die passende Route, ganz ohne die Hände vom Steuer nehmen zu müssen.

Vorteile

Startet man den Motor, schaltet sich das Garmin Navigationsgerät automatisch ein. Der Satelliten wird sofort gefunden und das Gerät ist schnell einsatzbereit. Das helle und kontrastreiche Display ist auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut abzulesen. Egal ob es zu hell oder zu dunkel ist. Die Routenführung ist sehr gut und immer sinnvoll gewählt. Bei Stau oder anderen Hindernissen wird sofort eine Ersatzroute berechnet. Die Amazon-Kunden nennen die große Zahl der Points of Interest mehrfach als sehr positiv.

Nachteile

Immer wieder als ein Manko wird die Software des 2599LMT-D EU genannt. Die Updates funktionieren nur teilweise oder sind auch oft überhaupt nicht möglich. Auch wird des Öfteren genannt, dass die Satellitenverbindung häufig unterbrochen wird und die Routen neu berechnet werden müssen.

Testberichte

Auf Testberichte.de erhält das Navigationsgerät von Garmin eine sehr gute Gesamtnote von 1,5. Der gute Bildschirm, die einfache Handhabung und die umfangreichen Features können hier überzeugen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis wird als sehr positiv genannt.

Stiftung Warentest hat das Gerät bewertet, vergibt aber nur eine Gesamtnote von 2,3. Der Akku hält lediglich für 2 Stunden, und das Satellitensignal ist nicht immer stabil. Die Navigation kann sich allerdings als sehr gut erweisen und es gibt viele Zusatzfunktionen.

Fazit zum 2599LMT-D EU

Für Vielfahrer eignet sich Garmin nüvi 2599LMT-D EU sehr gut. Nicht nur, dass die Routenplanung gut funktioniert, die Zusatzfunktionen sind sehr hilfreich. Ob man auf Geschäftsreise ist, oder im Urlaub, die PoI sind sehr informativ. Die Handhabung ist einfach und die Routenberechnung ist schnell. Das Display ist ausreichen groß und das gesamte Gerät hat eine sehr gute Verarbeitung. Die schwache Akkulaufzeit von gut zwei Stunden kann man verkraften. Wer sich auf eine Städtetour zu Fuß begeben möchte, sollte diese allerdings unbedingt beachten.

Quelle (Vorteile & Nachteile): Amazon-Kundenbewertungen*